TwinPort2

Qualität in Reinform

Erstklassige Verschlusskappe für Infusionsbehälter hergestellt im BFS-Verfahren (Blow-Fill-Seal).

TwinPort2-Kappen werden in qualifizierten Reinräumen der Klasse GMP D hergestellt. Die gebrauchsfertigen Kappen für BFS-Anwendungen entsprechen zugelassenen Materialien medizinischer Güteklasse und erfüllen die Normen DIN EN ISO 15759 sowie DIN EN ISO 8871-5.

Eigenschaften, die überzeugen:

  • Passend für alle IV-Behälter mit Standard Eurokopf 
  • Für PE- als auch PP-Behälter verfügbar
  • Kappe auf Flaschenkopf ausgerichtet
  • Kompatibilität mit bestehenden Füll- und Verschlusslinien
  • Geringerer Materialverbrauch als bei bestehenden Produkten
  • Zwei separate, gleichwertige Einstichbereiche für IV-Sets und Kanülen
  • Jeder Einstichbereich kann einfach und individuell geöffnet werden, während der andere verschlossen und keimfrei bleibt. Keine überflüssige Desinfektion der Einstichstellen vor der Anwendung notwendig.
  • Ausgezeichneter Zugang: geringe Penetrations- und hohe Haltekraft
  • Brillante Abdichtungs- und Wiederabdichtungseigenschaften
  • Kappe und Elastomerdichtungen sind im Inneren der Kappe untrennbar verbunden, somit ist ein sekundärer Leckagepfad um die Dichtungen herum ausgeschlossen
  • Keine Fragmentation gegenüber IV-Sets und Kanülen

Pharma trifft Technologie

Durch das Zusammenwirken aus Pharma- und Technologie-Know-how entwickelte sich eine perfekt ausgeklügelte Verschlusskappe, die TwinPort2 – Foil. Alternativ hierzu bieten wir die Kappe auch in der Variante TwinPort2 – Flap an.

 

Pharma Eigenprodukte

Wir bieten unseren Kunden aus der Pharmaindustrie ein ganzheitliches Lösungsspektrum mit maximaler Sicherheit für eine anspruchsvolle Produktion.

Ansprechpartner

Martin Back Head of Key Account Management

+49 (0) 7663-9320-604
martin.back@braunform.com